Aktuelle Beiträge & Urteile aus dem Baurecht

14. August 2018
Bauantrag abgelehnt

Baugenehmigung verweigert? Wenn der Bauantrag abgelehnt wird

Was tun, wenn die Baubehörde die Baugenehmigung ablehnt? Das Leben ist ein kleines bisschen wie Monopoly. Wer in dem beliebten Spiel ein Grundstück erwirbt plant natürlich, im Verlauf des Spiels darauf ein Haus zu errichten, […]
9. August 2018

Werklieferungsvertrag – Rücktritt von Solaranlagenkaufvertrag auf einer Messe

LG Neubrandenburg, Az.: 3 O 294/08, Urteil vom 24.09.2010 1. Die Beklagte 2) wird verurteilt an die Klägerin 135.660,00 € nebst 8 %Punkte Zinsen seit dem 07.11.2008 zu zahlen. 2. Im Übrigen wird die Klage […]
8. August 2018
Bauvertrag: Schadensminderungspflichtverletzung des Bauherrn bei Mängelbeseitigung

Bauvertrag: Schadensminderungspflichtverletzung des Bauherrn bei Mängelbeseitigung

AG Fürstenwalde, Az.: 13 C 321/09, Urteil vom 29.11.2010 Die Beklagte wird verurteilt, an die Kläger 254,40 € nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über den Basiszinssatz seit dem 21. Mai 2009 zu zahlen. […]
31. Juli 2018
Werkvertrag: Unwirksamkeit einer Vertragsstrafenregelung

Werkvertrag: Unwirksamkeit einer Vertragsstrafenregelung

LG Osnabrück, Az.: 4 O 122/11, Urteil vom 31.03.2011 1. Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 3.125,00 EUR nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 31.12.2010 zu zahlen. 2. […]
25. Juli 2018
Pflichtverletzung aus Bauvertrag - Schadensersatzpflicht

Pflichtverletzung aus Bauvertrag – Schadensersatzpflicht

LG Magdeburg, Az.: 5 O 457/11 (115), Urteil vom 25.08.2011 1. Die Beklagten werden gesamtschuldnerisch verurteilt, an die Klägerin 5.341,07 € nebst Zinsen von 5 %-Punkten über dem jeweiligen Basiszinssatz hierauf seit dem 28. Dezember […]
24. Juli 2018
Baumaßnahmen – Verjährung des Beseitigungsanspruchs

Baumaßnahmen – Verjährung des Beseitigungsanspruchs

LG Hamburg, Az.: 318 S 22/11, Beschluss vom 06.09.2011 1. Die Kammer weist den Kläger darauf hin, dass sie beabsichtigt, seine Berufung gegen das Urteil des Amtsgerichts Hamburg-Blankenese vom 12.1.2011 – 539 C 20/10 – […]
24. Juli 2018
Erbbaurecht - Baurecht Siegen

Das Erbbaurecht und seine Tücken

Welche Vorteile und Nachteile birgt das Erbbaurecht? Und was ist ein Erbbauberechtigter? Wer ein Haus bauen möchte, der benötigt natürlich zwingend ein Grundstück, auf welchem das Haus letztlich platziert wird. Angesichts der zum Teil horrenden […]
23. Juli 2018
Architektenvertrag – Kündigung aus wichtigem Grund

Architektenvertrag – Kündigung aus wichtigem Grund

LG Magdeburg, Az.: 11 O 1740/09, Urteil vom 26.09.2011 1. Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 186.406,01 € nebst Zinsen in Höhe von 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 05.07.2011 zu zahlen. 2. […]
19. Juli 2018
Baunachbarrechtliches Gebot der Rücksichtnahme - Anforderungen

Baunachbarrechtliches Gebot der Rücksichtnahme – Anforderungen

Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg, Az.: OVG 2 S 9.18, Beschluss vom 07.06.2018 Die Beschwerde der Antragsteller gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Potsdam vom 23. Februar 2018 wird zurückgewiesen. Die Antragsteller tragen die Kosten des Beschwerdeverfahrens einschließlich der […]
6. Juli 2018
Bauabnahme im Baurecht

Rechtswirkungen der Bauabnahme

Eine Bauabnahme hat für den Bauherrn weitreichende Konsequenzen Sobald die Planungsphase und der Bau des Eigenheims abgeschlossen ist, ist der Wunsch nach einem raschen Einzug meist groß. Doch zuvor gilt es die Bauabnahme abzuwickeln, die […]